Büro

Büro

Bitte beachten:

Neue Firmierung und neue Anschrift seit
Januar 2017:

FINGER BAUPLAN GmbH
Silmecke 47
59846 Sundern

Als staatlich geprüfter Bautechniker bearbeite ich mit meinen Mitarbeitern Projekte der Leistungsbereiche:

  • Verkehrsanlagen / Straßenbau
  • Freianlagen
  • Kanal- und Tiefbau
  • Bauleitplanung
  • Bauleitung

Ergänzend zu diesen Leistungsbereichen werden Erschließungsmaßnahmen für Kommunen und Erschließungsträger sowie Projekte für die Industrie mit weiteren Leistungsbereichen wie Vermessung, Wasserwirtschaft und Bauüberwachung abgewickelt.

Fachplanungen im Bereich Umwelt sowie Eingriff in Natur- und Landschaft werden von externen Fachplanern erstellt und in die Planung integriert.

Als „Gesamtplaner“ erbringe ich mit meinen Partnern folgende Leistungen:

  • Örtliche Vermessung
  • Erstellung von Erschließungskonzepten/ Machbarkeitsuntersuchung
  • Erstellung der Bebauungspläne
  • Vereinfachte Ökologische Ausgleichsbilanzierungen
  • Planung Verkehrsanlagen
  • Entwässerungsplanung
  • Plaung Freianlagen

Zusätzlich bin ich mit dem Ingenieurbüro Hense & Hachmann (www.hense-hachmann.de), Hauptstraße 63 in Sundern übereingekommen, als Partner bei Projekten im konstruktiven Bereich zusammenzuarbeiten und hierzu projektbezogene Planungsargen einzugehen.

Durch diese Konstellation sind wir in der Lage, konstruktive Ingenieurbauten von Entwurf bis zur statischen Berechnung in die Straßen, -Verkehrs und Kanalplanung zu integrieren. Leistungen wie Planung und Berechnung von Stützmauern, Durchlässen, Böschungssicherungen und Brückenbauwerke etc. gehören in dieser Konstellation zu unserem Leistungsspektrum.

Gemeinsam mit dem Büro für Grünplanung, Garten- und Landschaftsarchitektur Margarete Hoberg-Klute, bin ich im Bereich der Freianlagenplanung tätig. Hierbei übernimmt das Büro Hoberg- Klute die Leitungsphasen 1-4 welche wir dann für den Bauherrn ab LP5 übernehmen und bis zur Bauüberwachung und Dokumentation betreuen. Das Know-how der beiden Büros in den  Fachdisziplinen Landschaftsarchitektur und Technik wird gebündelt und ermöglicht die Umsetzung von anspruchsvollen Projekten.

Fachplanungen, wie Landschaftspflegerische Begleitpläne und Umweltberichte sowie Planungen zur Wasserwirtschaft und Gewässerökologie erbringe ich in Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachbüros:

  • Büro für Grünplanung, Garten- und Landschaftsarchitekten Margarete Hoberg-Klute aus Sundern
  • Ing.-Büro Wolfgang Klein aus Warstein-Allagen für den Bereich Wasserwirtschaft und Gewässerökologie
  • Büro Dipl.- Ing. Volker Stelzig aus Soest für den Bereich Umwelt und Artenschutz
  • Planungsbüro Hans- Joachim Berger aus Bad Sassendorf für die Planung von Freianlagen und Gewässer.

Eine zentrale Koordinierungsstelle über mein Büro hat sich bisher bei der Projektabwicklung für die Kommunen und Erschließungsträger bewährt.

Die Planung erfolgt mittels CAD (Geograf, Bricscad, RZI, und Strakat) und der üblichen Officesoftware, wobei auch die manuelle Planung und Berechnung Bestandteil einer individuellen Planung bleibt. Die Ausschreibung erstelle ich ebenfalls mittels EDV (Orca-Ava) mit Standardleistungsbuchtexten, sowie mit manuellen Leistungstexten.

Ich habe mit meinen Partnern mittlerweile für kommunale Auftraggeber, sowie für private Erschließungsträger Projekte von der Bebauungsplanaufstellung bis zur Durchführung und Abrechnung abgewickelt.

  • Für die Gemeinde Ense habe ich als Erschließungsträger die Baugebiete „Auf der Heide 2“ und „Auf der Heide 3“ als Erschließungsträger abgewickelt.
  • Gemeinsam mit dem Architekturbüro Schütz aus Allendorf wurde ein Baugebiet mit ca. 32 Bauplätzen als Erschließungsträger inklusive Grundstücksvermarktung realisiert.

Ich hoffe, mit diesen Informationen ihr Interesse an einer Zusammenarbeit geweckt zu haben und würde mich über eine Anfrage zu Planungsaufgaben sehr freuen.